Theater in der Kurve in Neustadt-Hambach

Im „Theater in der Kurve“ im schönen Hambach erwartete uns ein besonderes Ambiente. Klein, aber dennoch eine Location mit besonderem Flair. Diesmal durften wir das warm-up machen und als Erstes starten. Zunächst ungewohnt, da komplett akustisch und ohne Mikro hinter dem man sich verstecken konnte. Zu dem mussten wir heute ohne Cajon auskommen. Dennoch hat es Spaß gemacht vor diesem aufmerksamen Publikum  zu spielen.

Nach unserer Darbietung führte Lars Sörensen ein Interview mit uns auf der Bühne. 

Spannend war es auch den anderen Künstlern zuzuhören. Neben Poetry Slammern wie z. B. Artem Zolotarov, Stand-up-Comedy, lustig-besinnlicher Musik aus eigener Komposition vom Duo ZartCore überraschte uns Lars noch mit einem eigenen spontanen Song.

Toller Abend. Wir kommen gerne noch einmal vorbei.