PAN Open Kleinkunst

Und wieder haben wir einen ereignisreichen Abend hinter uns. Als einziger musikalische Act neben Comedians wollten wir natürlich den Saal in der PAN Vinothek rocken. Es kam aber kurzfristig eine weitere Herausforderung auf uns zu. Denn die Organisatoren teilten uns mit, dass zwei Acts kurzfristig abgesagt hätten und wir nunmehr den Abend zum großen Teil ausfüllen dürften. Schnell die Köpfe zusammen gesteckt, haben wir die Setlist erweitert und dramaturgisch neu sortiert. Unter anderem haben wir, passend zur Location, den Song Summer Wine aufgefahren.

Letztendlich haben wir die Challenge gut gemeistert und anstatt den geplanten 5 Songs, 10 Songs in zwei Blöcken gespielt. Die Stimmung war durchgehend toll, nicht zuletzt dank einem guten Tontechniker der alles perfekt abgemischt hat. Danke an der Stelle an Hans van der Velden

Spontan und wortgewandt war das Improtheater-Duo bestehend aus Jens Wienand und Denis Matus von Improv Comedy. In Interaktion mit den Zuschauern haben uns die Jungs u. a. auf eine Zeitreise der Erinnerungen geführt und dabei für angespannte Lachmuskel gesorgt.

Danke besonders an Isa Troubat-Reinspach (Homepage, YouTube-Playlist) für die Einladung und das wir bei Euch in Germersheim spielen durften.